MY ISSO Historie

 

 

 

1992

Maryam Yazdtschi, Regisseurin für MusikTheater, gründet die freie Künstlerinitiative "Musicals unlimited".

 

1993

Das erste deutsche Umweltmusical 'Crocodiles live on trees' wird produziert und in Köln uraufgeführt, gefördert von der 

DBU Osnabrück und dem Fonds Soziokultur Bonn.

 

2001

Maryam Yazdtschi erhält den Goldenen Graslöwen (DBU Osnabrück, ZDF Mainz, KiKa Erfurt) für die Serie "Die grünen Motten" - Idee, Konzept und Exposé

 

2001

Seitdem ist Maryam Yazdtschi Ensemblemitglied von Pink Punk Pantheon.
Pink Punk Pantheon findet alljährlich im Pantheon, Bonn statt und ist seit 1984 vom Geheimtipp zur Kultveranstaltung avanciert.

 

2004

Die Künstlerinitiative "Musicals unlimited" wird 2004 in Sternennebel Eventkultur weitergeführt.

 

2016

Im April wird Sternennebel Eventkultur in MY ISSO Sternennebel Eventkultur integriert.

 

2019

Maryam Yazdtschi entwickelt Voice Body Tuning (VBT).

 

2020

Ein schwieriges und gleichzeitig herausforderndes Jahr durch Covid 19 und die daraus resultierenden Pandemie Beschränkungen für die gesamte Kreativwirtschaft.

Dennoch finden Produktionen online in München, in Bonn, Köln und Rothenklempenow online sowie vor Ort statt.

 


2021

Nach wie vor hat es sich nachhaltig und qualitativ bewährt, in immer wieder neuen KünstlerInnenKonstellationen 
neue innovative und spannende MusikTheaterInszenierungen erfolgreich umzusetzen.

Nachdem Cross Theatre the Battle aufgrund der Pandemie vorerst zurück gestellt werden musste, befindet sich nun das Projekt in Vorbereitung für einen Wettbewerb auf europäischer Basis.


 

 

 

Maryam Yazdtschi

MY ISSO Geschäftsleitung

 

Dipl.Regisseurin für Musiktheater, 

Sängerin + Darstellerin

Coach für Stimme, Film/TV + Bühne

Autorin

 

 

my@my-isso.com

+49 (0) 178 - 4490 117


 

 

 


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MY ISSO Sternennebel Eventkultur